Kupplungen


Elastische Klauenkupplungen und Bolzenkupplungen

KTR Systems elastische Klauenkupplungen und Bolzenkupplungen

ROTEX® drehelastische Klauenkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Elastisch schwingungsdämpfend
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Durchschlagsicher
  • Drehmomente bis 35.000 Nm
  • Wartungsfrei, einfache optische Prüfung
  • Zahnkranzmaterial: T-PUR®

 

 

 ROTEX®-Kupplungen zeichnen sich durch kleine Baumaße, geringe Gewichte und niedrige Schwungmomente bei hoher Drehmomentübertragung aus. Durch die präzise, allseitige Bearbeitung wird die Laufeigenschaft positiv beeinflusst und die Lebensdauer der Kupplung erheblich erhöht. Sie geben Gewähr für eine drehschwingungsdämpfende Kraftübertragung und nehmen Stöße auf, die von ungleichmäßig arbeitenden Kraftmaschinen ausgehen.

ROTEX®-Kupplungen werden ab Werk mit dem neuartigen, hochtemperaturbeständigen Zahnkranzmaterial T-PUR® ausgeliefert, welches in drei Härtegraden verfügbar ist.


POLY-NORM® drehelastische, durchschlagsichere Wellenkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Wartungsfrei
  • Durchschlagsicher
  • Kurzbauend; geringes Wellenabstandsmaß
  • NBR Zahnkranz Einsatzbereich von -30° C bis +80° C, Temperaturspitzen bis +120° C
  • Drehmomente bis 67.000 Nm

 

Die POLY-NORM®-Kupplung ist eine drehelastische, durchschlagsichere 

Wellenkupplung. Sie ist axial steckbar und zeichnet sich besonders durch die kurz bauende Konstruktion aus. So findet die POLY-NORM® in nahezu allen Bereichen des allgemeinen Maschinenbaus und der Pumpenindustrie Anwendung.


POLY - drehelastische Wellenkupplung

 

Produktmerkmal

 

  • Für drehschwingungsdämpfende Kraftübertragung
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Wartungsfrei
  • Durchschlagend, dreh- und biegeelastisch
  • Elastomer-Einsatzbereich von -30° C bis +80° C, kurzzeitig bis +120° C

 

Die POLY Kupplung ist eine drehelastische Wellenkupplung für den allgemeinen Maschinenbau. Sie ist axial steckbar und zeichnet sich besonders durch ihre hervorragende Schwingungskompensation aus. Ihr besonderes Kennzeichen sind die elastischen Elemente (Pakete) in beiden Kupplungshälften. Dank dieser einzelnen Elemente ist sie durchschlagend und unterbricht die Kraftübertragung bei Überlast oder Verschleiß der Elemente.


REVOLEX® elastsiche Bolzenkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Durchschlagsicher
  • Schwingungsdämpfend
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Wartungsfrei
  • Kurzbauend; geringes Wellenabstandsmaß
  • Drehmomente von 3.800 bis 1.220.000 Nm
  • Elastomere aus Chloropren-Kautschuk (CR)
  • Elastomer-Einsatzbereich von -30° C bis +80° C und kurzzeitig max. +120° C

 

Leichte Demontage der kompletten Bolzen ohne großen Kraftaufwand möglich

Die REVOLEX® ist eine drehelastische, durchschlagsichere Bolzenkupplung. Sie ist axial steckbar und zeichnet sich besonders durch die kurz bauende Konstruktion aus. Weiter lässt die REVOLEX® eine problemlose Demontage der Elastomerringe samt Bolzen im eingebauten Zustand zu. Die REVOLEX®-Kupplung gleicht Wellenversatz jeglicher Art kompetent aus und überträgt dabei sicher das Drehmoment.



Zahnkupplungen


BoWex® Zahnkupplungen

 

Produktmerkmale

 

  • Kunststoff/Stahl-Kombination
  • Ausgleich von Wellen-Fluchtungsfehler: axial, radial, winkelig
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Einsatzbereich von -25° C bis +100° C
  • Drehmomente von 5 bis 2.500 Nm

 

BoWex®-Bogenzahn-Kupplungen® sind flexible Wellenverbindungen für eine formschlüssige Drehmomentübertragung und besonders geeignet für den Ausgleich axialer, radialer und winkeliger Wellenverlagerungen.

Nach der Wirkungsweise des bekannten Bogenzahnprinzips werden bei Winkel- und Radialverlagerungen Kantenpressungen in der Verzahnung vermieden, so dass BoWex®-Kupplungen nahezu verschleißfrei im Einsatz sind.


GEARex® Ganzstahlzahnkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Hohe Leistungsdichte
  • Drehmomente bis 2.750.000 Nm
  • Einsatzbereich von -20° C bis +80° C
  • Nach AGMA Standard 9008-B00

 

GEARex®-Kupplungen aus Stahl mit Fettschmierung und Rundschnurring-Abdichtung entsprechen dem internationalen Standard. Sie eignen sich als flexible Wellenverbindungen für eine formschlüssige Drehmomentübertragung. Zudem gewährleisten sie einen Ausgleich axialer, radialer und winkeliger Wellenverlagerungen.



Spielfreie Servokupplungen


ROTEX GS HP

 

Produktmerkmale

 

  • Für extrem hohe Drehzahlen (bis 175 m/s Umfangsgeschwindigkeit)
  • Spielfreie Drehmomentübertragung
  • Kurzbauend
  • Hohe Drehmomentdichte
  • Geringe Geräuschentwicklung durch minimale Luftverwirbelung aufgrund der geschlossenen Bauweise

ROTEX® GS spielfreie Servokupplungen

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie, schwingungsdämpfende Klauenkuppplung
  • Axial steckbar
  • Wartungsfrei
  • Elektrisch isolierend
  • Durchschlagsicher
  • Drehmomente von 0,2 bis 5.850 Nm
  • Umgebungstemperaturen von -50° C bis +150° C möglich (zahnkranzabhängig)

 

Kupplungen für die Werkzeugmaschinen, Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Medizintechnik, Verpackungstechnik

Bei der ROTEX® GS handelt es sich um eine dreiteilige, unter Vorspannung spielfreie Kupplung. Die verschiedenen Nabenausführungen und unterschiedlichen Shorehärten ergeben für jeden Anwendungsfall in der Automatisierungstechnik die optimale Kupplung. Sie findet überall dort Ihren Einsatz, wo Antriebe exakt positionieren müssen, denn trotz ihrer schwingungsdämpfenden Eigenschaften ist sie so drehsteif, dass selbst bei hochdynamischen Servoantrieben keine Abstriche an die Genauigkeit gemacht werden müssen. Die ROTEX® GS arbeitet mit dem Baukastensystem; sie ist in einer hohen Varianz an unterschiedlichen Nabenausführungen verfügbar, welche innerhalb einer Kupplungsgröße kombiniert werden können.


TOOLFLEX® Metallbalgkupplungen

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie, drehsteife Metallbalgkupplung
  • Wartungsfrei
  • Durchschlagend
  • Umgebungstemperaturen bis zu 200° C möglich (größenabhängig)
  • Drehmomente von 0,1 bis 600 Nm
  • Kupplungen für die Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, , Medizintechnik, Verpackungstechnik, Werkzeugmaschinen

 

Die TOOLFLEX® ist eine drehsteife, flexible Metallbalgkupplung mit einem Balg aus Edelstahl und Kupplungsnaben aus Aluminium (in der Größe 55 und 65 sowie in der Bauart KN sind die Kupplungsnaben aus Stahl). Der Metallbalg sorgt für einen optimalen Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen. Gleichzeitig hat sie durch Ihre geometrische Form eine hohe Torsionssteife sowie ein niedriges Massenträgheitsmoment.

Zusätzlich ist sie gegen Medieneinflüsse bzw. kritische Betriebsbedingungen resistent. Für die unterschiedlichen Anwendungen und Einbausituationen der TOOLFLEX® stehen verschiedene Nabenausführungen sowie zwei verschieden Balglängen zur Verfügung. Die Kombination dieser Einzelteile ergibt eine Bauart.


RADEX®-NC Servolamellenkupplungen

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie, drehsteife Servolamellenkupplung
  • Wartungsfrei
  • Umgebungstemperaturen bis +200° C möglich
  • Drehmomente von 2,5 bis 300 Nm
  • Kupplungen für die Automatisierungstechnik, Antriebstechnik , Medizintechnik

Die RADEX®-NC ist eine speziell für die Servotechnik entwickelte Baureihe. Bei dieser Kupplung sorgt ein Paket aus drehsteifen, jedoch biegeelastischen Stahllamellen dafür, dass axialer, winkeliger und radialer Wellenversatz zuverlässig ausgeglichen werden. Als Ganzmetallkupplung – die Lamellen sind aus rostfreiem Stahl – kann die RADEX®-NC auch bei Temperaturen bis +200° C und unter aggressiven Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. Sie ist in zwei Bauarten verfügbar: EK für einfachkardanisch und DK für doppelkardanisch. Die RADEX®-NC ist standardmäßig mit Klemmnaben ausgestattet.


COUNTEX® Drehgeberkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie, drehsteife Drehgeberkupplung
  • Wartungsfrei
  • Axial steckbar
  • Elektrisch isolierend
  • Wellendurchmesser bis Ø 14 mm möglich
  • Umgebungstemperaturen von -40° C bis +160° C möglich

Bei der COUNTEX® handelt es sich um eine dreiteilige, spielfreie und drehsteife Kupplung, die speziell anhand der Anforderungen des Mess- und Regeltechnik entwickelt wurde.  Durch die axiale Steckbarkeit, gepaart mit der Nabengeometrie, ergibt sich ein besonders kurzbauendes und montagefreundliches Kupplungssystem. Das hochtemperaturfeste Material des Zwischenstücks sorgt für nahezu gleichbleibende Eigenschaften des Kupplungssystems bei Temperaturen bis +160° C.



Stahllamellenkupplungen


RADEX-N für Windkraftanlagen (WEA)

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie Ganzstahlkupplung
  • Lamellen aus hochfestem Federstahl
  • Ausgleich hoher Verlagerungswerte

Dreh- und Angelpunkt der RADEX-N sind die speziell behandelten Sonderlamellen. Sie werden mit Hilfe von hochfesten Passschrauben wechselseitig mit Nabe und Zwischenstück verbunden und sorgen für eine große Verlagerungsfreundlichkeit und eine Erhöhung der Leistungsdichte. Entwickelt wurden die Stahllamellenpakete bei KTR mit Hilfe der FEM-Berechnungen. Das Ergebnis: Die charakteristische, taillierte Form, die es ermöglicht, Drehmomentübertragung, Drehsteifigkeit und die erforderlichen Verlagerungsmöglichkeiten ideal zu kombinieren. 

 

Mit System gegen Überlast

 

Eine Windkraft-Kupplung kommt selten allein. In den häufigsten Fällen wird sie bei KTR mit einer Bremsscheibe von bis zu 1.600 mm Durchmesser und einer Sensorscheibe für die Drehzahlüberwachung geordert. Eine gute Entscheidung - denn ein Überlastsystem sorgt auch unter ungünstigen Bedingungen für eine exakte Drehmomentbegrenzung. Ideal für diese Aufgabe ist die RUFLEX-Rutschnabe. Sie ist mit speziellen Reibbelägen ausgestattet, die sie stick-slip-frei und extrem verschleißfest arbeiten lässt. Die Rutschkupplung wird schon werksseitig kalibriert und verschwindet anschließend platzsparend im Kupplungs-Zwischenstück. Sobald jetzt das exakt eingestellte Rutschmoment erreicht ist, wird der Kraftfluss begrenzt und ihre Anlage vor genertorseitigen Lastspitzen geschützt. Und das bis zu 1.000 Mal. Denn so oft ist das Rutschmoment mit der RUFLEX reproduzierbar, wodurch die Anlage vor Stress geschützt und der Serviceaufwand deutlich verringert wird.


RADEX®-N Stahllamellenkupplungen

 

Produktmerkmale

 

  • Spielfreie, drehsteife und wartungsfreie Stahllamellenkupplung
  • Verschleißfrei
  • Hohe Verlagerungswerte
  • Nenndrehmoment bis 280.000 Nm
  • Einsatzbereich bis 280° C
  • Einfach- und doppelkardanische Bauarten
  • Standardbaureihe bis Wellendurchmesser 330 mm

 

Die RADEX®-N ist eine spielfreie, drehsteife und wartungsfreie Ganzstahlkupplung. Die in Drehrichtung extrem steifen Lamellen aus hochfestem, rostfreiem Federstahl ermöglichen den Ausgleich hoher Verlagerungswerte bei geringen Rückstellkräften. Aufgrund der Ganzstahlausführung kann die RADEX®-N an Antrieben mit Temperaturen bis zu 280° C eingesetzt werden.


RIGIFLEX® High-performance Stahllamellenkupplungen

 

Produktmerkmale

  • Spielfreie, drehsteife und wartungsfreie Stahllamellenkupplung
  • Verschleißfrei
  • Hohe Verlagerungswerte
  • Nenndrehmoment bis 280.000 Nm
  • Einsatzbereich bis 280° C
  • Doppelkardanische Bauart
  • Standardbaureihe bis Wellendurchmesser 400 mm

RIGIFLEX®-Kupplungen finden ihre Anwendung überall dort, wo eine zuverlässige und wartungsfreie Drehmomentübertragung bei gleichzeitiger Wellenverlagerung verlangt wird. Die Lamellen sind als geschichtete taillierte Lamellenpakete ausgeführt. Sie werden über formschlüssige Passbolzen absolut spielfrei mit den Naben bzw. Flanschen verbunden.



Flanschkupplungen


BoWex® FLE-PA drehsteife Flanschkupplung

 

Produktmerkmale

 

  • Für Verbrennungsmotoren
  • Motorleistung bis 2500 kW
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Kompakte Abmessung
  • Drehstarr

 

Mobile Maschinen setzen zumeist Verbrennungsmotoren für ihren Antrieb ein. Bei hydrostatischen Antrieben werden dann Hydraulikpumpen direkt gekoppelt, bei Mobilkompressoren wird die Verdichtereinheit direkt angetrieben. Die Verbindung beider Einheiten erfolgt durch eine Flanschkupplung. Sie muss dabei einer Vielzahl von Anforderungen genügen – in erster Linie jedoch muss sie zuverlässig die Kraft übertragen, so dass mit der Arbeitsmaschine die anstehenden Aufgaben wunschgemäß ausgeführt werden können.


BoWex-ELASTIC® hochelastische Flanschkupplungen

 

Produktmerkmale

  • Für Verbrennungsmotoren
  • Motorleistung bis 5000 kW
  • Axial steckbar, einfache Montage
  • Kompakte Abmessung
  • Drehstarr, elastisch oder hochelastisch

Mobile Maschinen setzen zumeist Verbrennungsmotoren für ihren Antrieb ein. Bei hydrostatischen Antrieben werden dann Hydraulikpumpen direkt gekoppelt, bei Mobilkompressoren wird die Verdichtereinheit direkt angetrieben. Die Verbindung beider Einheiten erfolgt durch eine Flanschkupplung. Sie muss dabei einer Vielzahl von Anforderungen genügen – in erster Linie jedoch muss sie zuverlässig die Kraft übertragen, so dass mit der Arbeitsmaschine die anstehenden Aufgaben wunschgemäß ausgeführt werden können.


MONOLASTIC® einteilige, elastische Flanschkupplungen

 

Produktmerkmale

  • Einteilig, elastische Flanschkupplung
  • Für den Antrieb in Dieselmotor/Hydraulikpumpe bis 300 kW
  • In verschiedenen Shorehärten verfügbar
  • Axial steckbar in Verbindung mit der Pumpenzahnwelle
  • Lieferbar für SAE und DIN Pumpenzahnwellen
  • Verfügbar mit 3-Loch und SAE Anschluss

Mobile Maschinen setzen zumeist Verbrennungsmotoren für ihren Antrieb ein. Bei hydrostatischen Antrieben werden dann Hydraulikpumpen direkt gekoppelt, bei Mobilkompressoren wird die Verdichtereinheit direkt angetrieben. Die Verbindung beider Einheiten erfolgt durch eine Flanschkupplung. Sie muss dabei einer Vielzahl von Anforderungen genügen – in erster Linie jedoch muss sie zuverlässig die Kraft übertragen, so dass mit der Arbeitsmaschine die anstehenden Aufgaben wunschgemäß ausgeführt werden können.


Pumpenanbauflansch

 

Produktmerkmale

  • Für den Anbau der Hydraulikpumpen am Dieselmotor
  • Anschlussflansche nach SAE Nenngrößen SAE 6 bis SAE 1
  • Flansche aus Stahl gefertigt und EN-GJL-250 (GG25) für Hydraulikpumpen mit Flanschanschlüssen nach SAE-A, -B, -C, -D und E in 2-Loch oder 4-Loch-Ausführung
  • Pumpenanbaugehäuse aus EN-GJL-250 (GG25) für den direkten Anbau an die Motorrückplatte


Magnetkupplung


MINEX®-S Magnetkupplungen

 

Produktmerkmale

  • Berührungslose Drehmomentübertragung mit Dauermagneten
  • Hermetische Abdichtung des Mediums
  • Beständig gegen aggressive Medien
  • Drehmomente von 0,15 bis 1.000 Nm
  • Optional nach API 685
  • Häufiger Einsatz in Vakuum- und Flüssigkeitspumpen

Die MINEX®-S ist eine dauermagnetische Synchronkupplung, die das Drehmoment berührungslos durch die Magnetkräfte zwischen innerem und äußerem Rotor überträgt. In ihrer Hauptfunktion als Dichtungselement in Pumpen und Rührwerken garantiert sie eine hermetische Trennung von An- und Abtriebsseite. Bei kritischen Medien wie aggressiven Säuren, Basen etc. dient sie als zuverlässige Abdichtung und verhindert folgenschwere Leckagen.



Fluidkupplung


Innenradantrieb

 

Produktmerkmale

 

  • Sanftes Anfahren von Maschinen (z.B. Förderanlagen)
  • Keine Überdimensionierung von Motoren beim Beschleunigen von großen Massen
  • Reduzierte Stromaufnahme bei entlastetem und verkürztem Motoranlauf
  • Schutz der Maschinen (An- und Abtrieb) bei Blockade oder Überlast
  • verschleißfreie Drehmomentübertragung
  • Schwingungsdämpfende Eigenschaften durch das Betriebsmedium Öl
  • Einfache Drehmomentregulierung durch Ölfüllmenge

Die Fluidkupplung wird über die Hohlwelle mit integriertem Schaufelrad angetrieben. Der Abtrieb erfolgt über die Außenschale.


Außenradantrieb

 

Produktmerkmale

  • Sanftes Anfahren von Maschinen (z.B. Förderanlagen)
  • Keine Überdimensionierung von Motoren beim Beschleunigen von großen Massen
  • Reduzierte Stromaufnahme bei entlastetem und verkürztem Motoranlauf
  • Schutz der Maschinen (An- und Abtrieb) bei Blockade oder Überlast
  • Verschleißfreie Drehmomentübertragung, da keine mechanische Übertragung vorhanden ist
  • Schwingungsdämpfende Eigenschaften durch das Betriebsmedium Öl
  • Einfache Drehmomentregulierung durch Ölfüllmenge

Die Fluidkupplung wird über die Außenschale angetrieben. Der Abtrieb erfolgt über die Hohlwelle (Vollwelle) mit integriertem Schaufelrad.