EURO-LOCK 2K-Klebstoffe


2K-Klebstoffe

Zweikomponenten-Klebstoffe (2K) bestehen aus zwei voneinander getrennten Bestandteilen: Harz und Härter (auch Aktivator genannt). Beide Komponenten müssen miteinander im genauen Mischungsverhältnis vermischt werden, sonst tritt kein Klebeeffekt ein. Bereits beim Mischen reagieren die beiden Komponenten miteinander. Mit fortschreitender Reaktion nimmt die Viskosität stetig zu, bis der Klebstoff nicht mehr fließfähig ist. Bei einigen EURO-LOCK®-Produkten werden die beiden Komponenten nicht gemischt, sondern getrennt auf die Fügeteile aufgetragen: das Harz auf das eine Werkstück, der Härter auf das andere. Beim Auftragen tritt die Reaktion ein und die Festigkeit ist in wenigen Minuten erreicht. Für beide Klebstoffarten gibt es auch entsprechende Verarbeitungsgeräte.


PUR-Aktivator LOS16

 

LOS 344 - 3plus1 Epoxydharz-Klebstoff-System