Feuerwehrschläuche


Syntex 2F / 3 F natur

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08
  • nach BS 6391:2009 Type 1
  • M.E.D. 96/98/EC
  • ÖNORM F2105
  • Germanischer Lloyd

Syntex Color, Syntex Color Extra, Syntex Color Robust (leuchtgelb gefärbt)

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08            
  • Germanischer Lloyd  

Syntex Folia natur

 

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08     

 

 

 


Syntex 2F / 3F PU

(außen beschichtet)

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08            
  • nach BS 6391:2009 Type 2            
  • M.E.D. 96/98/EC        
  • Germanischer Lloyd    

Syntex Unidur DRAGON

(innen und außen gummiert) 

Hitze- und Flammbeständigkeit perfekt geeignet für Waldbrandbekämpfung Instandsetzung bei Beschädigung der Außendecke

 


Syntex Monoflex S / S HD

 

Formstabiler Schnellangriffsschlauch nach DIN EN 1947

 

  • nach DIN EN            1947:-II-B– 5 

Syntex Color, Syntex Color Extra, Syntex Color Robust (rot gefärbt)

 

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08
  • Germanischer Lloyd       

 Syntex Signal / Signal Extra (leuchtorange gefärbt)

 

 

  • nach DIN 14811:2008-01+A2:2014-08       
  • Germanischer Lloyd   

Syntex Wandhydrantenschlauch

WH (naturfarben-weiß)

umbeschichtet 

  • nach DIN EN 14540:2004 (FS für Wandhydranten)  

Saugschlauch nach DIN EN 14557

 

 

  • nach DIN EN ISO 14557  

 

 

 


Formstabiler Schnellangriffsschlauch S

 

  • nach DIN EN 1947:2002 

 

 

 


Admi®Star DIN 

 

Feuerwehrschlauch DIN 14811, mit DIN-Storz-Druck-Kupplungen, Drahteinband, Prüf- Nummer - zugelassen für Feuerwehren,